Zitate

Tu Deinem Leib Gutes,

damit Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Darm-Entgiftung

Richtig behandelt ist der Darm der beste Freund des Menschen und der sicherste Schutz gegen Krankheiten.

Vernachlässigt und verachtet verwandelt es sich in den größten Feind.

 

 

Fasten

Hermann Hesse, Siddharta

Jeder kann zaubern,
jeder kann seine Ziele erreichen,
wenn er denken kann,
wenn er warten kann,
wenn er fasten kann.

 

Otto Buchinger sen.

Im Fasten verwendet nun der Organismus die sonst für die Verdauung tätigen Energien sofort zur Abheilung der jeweils erkrankten Bezirke unter "sachverständiger" Leitung des "Inneren Arztes", den der alte Paracelsus den "Archaeus", den Urarzt, nannte.

 

Johannes Chrysostomus (4. Jh.)

Das Fasten ist die Speise der Seele.
Wie die körperliche Speise stärkt, so macht das Fasten die Seele kräftiger und verschafft ihr beweglichere Flügel,
hebt sie empor und läßt sie über himmlische Dinge nachdenken, indem es sie über Lüste und die Freuden des gegenwärtigen Lebens erhaben macht.

Wie leichte Fahrzeuge das Meer schneller durchqueren, schwerbelastete Schiffe aber untergehen, so macht das Fasten die Gedanken leichter.

 

 

Homöopathie

 

  "... ich glaube jetzt eifriger denn je an die Lehre des wundersamen Arztes, seit dem ich die Wirkung einer allerkleinsten Gabe so lebhaft gefühlt und immer wieder empfinde."

Johann Wolfgang v. Goethe in einem Brief vom 2. September 1820 über Samuel Hahnemann

"Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel,

sondern entwickeln sich

aus täglichen kleinen Sünden wider die Natur.

Wenn diese sich gehäuft haben,

brechen Sie scheinbar auf einmal hervor."

 

Hippokrates

"Wenn jemand Gesundheit sucht,

frage erst, ob er bereit sei,

künftighin die Ursachen der Krankheit zu meiden;

erst dann darfst du ihm helfen."

 

Sokrates

Naturheilpraxis Karen Dittner

Heilpraktikerin

Am Steigbügel 15

27283 Verden

 

gesund@naturheilpraxis-dittner.de

 

Telefon: 04231 / 800570

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.