Darmspülungen: Colon-Hydro-Therapie


Die Colon-Hydro-Therapie ist ein gezieltes Muskeltraining der Dickdarmmuskulatur, eine Steigerung der Peristaltik (Darmbewegung), kombiniert mit einer kompletten Reinigung des Dickdarmes von alten Ablagerungen. Der Körper wird entlastet und entgiftet, Gesundheit und Lebenskraft werden gestärkt.

Diese Therapie wird mit Hilfe von einem modernen, computergesteuerten Gerät im Liegen durchgeführt.  Dabei wird in einem Temperaturbereich zwischen 37°C und 41°C  im Wechsel gespült. Während der Therapie wird der Bauch geziehlt massiert, um eventuell vorhandene Verhärtungen und Luftansammlungen auszuleiten.  Alle ausgeschiedenen Stoffe werden in einem komplett geschlossenem System abgeleitet.  Die Therapie ist schmerzfrei, sehr hygienisch und völlig frei von Gerüchen.  Es ist die einzige Möglichkeit erschlaffte und müde Därme mit Stuhlregulationsstörungen wieder "in Schwung" zu bringen.

Es ist eine innere "Kneippkur" für den Darm.

 

Kostenpunkt: 85 €

Karen Dittner mit Patienten
© Karen Dittner

Dr. med. Franz Xaver Mayr (1875-1965):
Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch“