Ausleitungsverfahren


Schon früh haben die Menschen erkannt, wie wichtig es ist, sich von den im Körper angereicherten Schlacken zu befreien.

 

Fehlernährung, unkontrollierte Medikamenteneinnahme, Umweltschadstoffe und Stress z.B. belasten den Stoffwechsel und die Regulations- und Ausscheidungssysteme unseres Körpers.

Sie führen zu Unwohlsein, Schlaf- und Konzentrationsstörungen und zur sogenannten vegetativen Erschöpfung, sowie Ablagerungen im Körpergewebe mit verschiedenen Beschwerden und Erkrankungen.

In der Naturheilkunde gibt es schonende und bewährte Therapieverfahren, um sich dieser Lasten zu entledigen und dadurch neues Wohlbefinden zu erlangen.


Möglichkeiten für eine Ausleitung: