Fett-weg-Spritze  - Lipolyse - Injektionslipolyse


Doppelkinn, hartnäckige Bauchfettpölsterchen, kleine Rückenpölsterchen, Oberarmstraffung

Das schonenste Verfahren der Reduzierung von Fettpölsterchen ist die Injektionslipolyse. Lipolyse = "Auflösen von Fett"

Durch Einspritzen einer harmlosen, fettauflösenden Substanz, dem Phosphatidylcholin PPC mit Desoxycholsäure (aus der Sojapflanze gewonnen und Zellwandbaustein unserer Körperzellen), direkt in die unerwünschten Fettpolster.

Während bei der klassischen Fettabsaugung das Fett mechanisch enfernt wird, werden bei der Lipolyse Substanzen in das Fettgewebe gespritzt, welche die Fettzellen auflösen. Sehr gut geeignet für kleine, störende Fettpolster die trotz guter Ernährung und Sport nicht weichen wollen.

PPC belädt sich mit Fettsäuren, schleust diese aus der Fettzelle und transportiert das ganze dann über das Blut/ Lymphsystem zur Leber ab, wo es abgebaut wird.

Am 10. Tag gibt es eine Volumenreduktion von 9-12% der Prozess setzt sich bis zu 60 Tagen fort.

Nach einem festen Behandlungsschema werden verschiedene MesoCocktails und Einzelsubstanzen mit sehr dünnen Nadeln schmerzarm injiziert.

Außerdem:

  • Beseitigung von Flüssigkeitsansamlungen im Hautgewebe
  • Verbesserung der Mirozirkulation
  • Cellulitebehandlung
  • Tonifizierung der Haut nach Beseitigung der Schlaffheit

 


Dauer: 30-60 Min. , empfohlen sind 3-5 Sitzungen alle 21-40 Tage

Kosten: ab 129€

Behandlungsablauf: Patientenberatung, Reinigung,  hochwertiges Spezialpeeling, Behandlung individ. Medikamentenmischungen mit feinen spezial   

                                           Nadeln in einer speziellen Technik schmerzarm direkt in das ungewünschte Fettgewebe, hochwertige Abschlußmaske

Einsatzbereiche: Überall da, wo Fett ist!

  • Reiterhosen
  • Oberschenkelinnenseiten
  • unteres Gesäß ("Bananen-Falte)
  • Hüften
  • Ober- Unterbauch
  • Schulter- und Achsel-Fettwülste
  • schlaff herabhängende Fettpolster and en Oberarmen
  • Rücken-Fettwülste
  • Doppelkinn
  • Wangen