Fußreflexzonentherapie


Der Grundgedanke bei dieser Therapie ist, dass jedes Organ im Körper mit entsprechenden Zonen am Fuß verbunden ist.

 

Der menschliche Körper wird von einem dichten Nervengeflecht durchzogen, das neben der Weitergabe von Schmerz-, Empfindungs- und Temperaturreizen für viele weitere Funktionen, wie z.B. die Bewegung zuständig ist und alle Organe und Körperregionen miteinander verbindet. Über die äußere Behandlung und Stimulation reflektorisch wirksamer Nervenpunkte, Hautzonen und Energieleitbahnen können Schmerzen gelindert, Verspannungen gelöst und Organfunktionen verbessert werden.

 

Auch zur Unterstützung während oder nach Erkrankungen kann diese Reflexzonentherapie helfen.  Es kommt zu einer besseren Durchblutung, Regeneration und/oder Aktivierung der Selbstheilungskräfte.