Organentgiftungen


Mit vielfältigen Schadstoffbelastungen aus der Um- und Innenwelt muss der menschliche Körper heutzutage klarkommen, aber immer öfter führen diese Belastungen zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen.

 

Belastungen sind beispielsweise:

  • Schadstoffe in der Luft und im Wasser
  • Schadstoffe in der Nahrung
  • Umweltbelastungen wie Elektrosmog, radioaktive Strahlung, Sonnenstrahlung
  • Rückstände aus medizinischen Behandlungen wie Amalgam, Kortison und Antibiotika
  • Fehlverarbeitung von Stress und Emotionen

Viele Organismen benötigen deshalb heutzutage eine gezielte Entlastung bestimmter Organsysteme.

Nach einem sehr ausführlichem vorherigen Check-up gibt es dann unterschiedliche Möglichkeiten zur Entlastung des Organismus:

  • Colon-Hydro-Therapie
  • Infusionstherapien, geziehlt für bestimmte Organsysteme
  • planzliche oder homöopatische Mittelgaben
  • Chelattherapie bei Schwermetallbelastungen
  • Fastenkuren
  • Trinkkuren
  • Leberkuren
  • Nierenkuren
  • Lymphkuren
  • Darmkuren
  • Entgiftungsfußbad